GESCHICHTLICHER HINTERGRUND

Im Jahre 1983 wurde die Kurt-Hahn-Stiftung von der 1950 gegründeten Altsalemer Vereinigung e.V. – ASV (Vereinigung der ehemaligen Schüler der Schule Schloss Salem) ins Leben gerufen. Bereits 1963 wurde ein Stipendienfonds bei der ASV eingerichtet, der 1967 in die „Stiftung zur Unterstützung der Salemer Schulen“ überging. Das Vermögen dieser Stiftung, sowie eine Zustiftung der „Vereinigung der Förderer“, die bereits seit 1925 den pädagogischen Auftrag der Schule unterstützt, bildeten den Grundstock der Kurt-Hahn-Stiftung.

 

STIFTUNGSZWECK

Die gemeinnützige Stiftung verfolgt das Ziel, Erziehung und Unterricht an der Schule Schloss Salem zu unterstützen. Im Zentrum steht der Gedanke, besonders begabten und leistungsfähigen Kindern und Jugendlichen durch Stipendien den Besuch Salems unabhängig vom Einkommen der Eltern zu ermöglichen. Damit ist die Stiftung dem Gründer Salems, Kurt Hahn, verpflichtet, der schon bald nach der Gründung der Schule den Anspruch erhob, daß ein Besuch dieser hervorragenden Schule nicht an finanziellen Rahmenbedingungen scheitern solle.

PDF-Download der Satzung


Vorstand und Kuratorium

Vorstand und Kuratorium

Die Kurt-Hahn-Stiftung wird von einem bis zu siebenköpfigen Vorstand geleitet und von einem Kuratorium beraten.

Vorstand:
Dr. Karen Jung, Vorsitzende der Kurt-Hahn-Stiftung
Oliver Fischer, stellv. Vorsitzender der Kurt-Hahn-Stiftung
Tatjana Colsman, Beisitzerin
Karin Gräfin von Strachwitz-Helmstatt, Präsidentin der Altsalemer Vereinigung e.V.
Dr. Alfred Schefenacker, Beisitzer
Renate Zindler, DSZ − Deutsches Stiftungszentrum GmbH

Kuratorium:
Curtis Briggs
Hans-Joachim Danzer
Beatrice Närger
Manfred Schoenbach
Dr. Dankwart von Schultzendorff

 

Altsalemer Vereinigung e.V. – ASV

Altsalemer Vereinigung e.V. – ASV

Früh schon hat man in Salem den Alumnigedanken umgesetzt. 1927, also sieben Jahre nach der Gründung Salems, wurde der Salemer Bund als Vorgängerorganisation gegründet. 1950 wurde aus dem Salemer Bund die heutige Altsalemer Vereinigung e.V., der alle ehemaligen Schüler der Schule Schloss Salem und des Salem Kollegs beitreten können.
Die ASV ist in der Zwischenzeit ein weltweit aktives generationenübergreifendes Netzwerk mit ca. 4.000 Mitgliedern. Als solches ist sie der Schule und der Kurt-Hahn-Stiftung eng verbunden und unterstützt beide Einrichtungen ideell und finanziell.

Link zur ASV Seite

 

Kurt-Hahn-Preis

Kurt-Hahn-Preis

Anlässlich des 80. Geburtstags von Kurt Hahn im Jahre 1966 wurde der mit 1.000 EUR dotierte Kurt Hahn Preis von der Altsalemer Vereinigung e.V. gestiftet.
Ziel ist es, den Gemeinschaftssinn zwischen den ca. 100 Mitgliedern der Vereinigung der Round Square Schulen (ebenfalls von Kurt Hahn gegründet) zu fördern und zu stärken.
Der Preis wird für einen außergewöhnlichen Dienst am Nächsten verliehen. Dies kann ein kurz- oder langfristiger Dienst sein, er kann innerhalb oder außerhalb der jeweiligen Schulgemeinschaft stattfinden.

PDF-Download Kurt-Hahn-Preis

 

Friends of Salem Association e.V. – Vereinigung der Förderer der Schule Schloss Salem e.V

Friends of Salem Association e.V. – Vereinigung der Förderer der Schule Schloss Salem e.V

Die Friends of Salem Association e.V. – Vereinigung der Förderer der Schule Schloss Salem e.V unterstützt seit 1925 den pädagogischen Auftrag Salems. Damals wie auch heute verfolgt der Förderverein den pädagogischen Auftrag Salems, wie ihn Kurt Hahn formulierte. Der Förderverein unterstützt Projekte, die sich aus dem regulären Schuletat nicht finanziert lassen, jedoch von nachhaltigem Nutzen für Schüler und Schule sind. Die Vereinigung wendet sich an Eltern aktiver und ehemaliger Schüler und Mitarbeiter der Schule.

Link zur Seite Friends of Salem Association e.V.